Willkommen auf den Seiten des BVLK

Aktuelle Mitteilungen

Geltendes Recht garantiert laut BMEL hohe Lebensmittelsicherheit

Zu der Kritik von Foodwatch e.V. am geltenden Lebensmittelrecht, erklärt der Staatssekretär des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, Dr. Hermann Onko Aeikens: "Ich weise die von Foodwatch erhobenen Vorwürfe ausdrücklich zurück. Es ist nicht Aufgabe der Lebensmittelbehörden, die Rückverfolgbarkeit der Warenströme in der EU sicherzustellen. Ganz bewusst sieht das EU-Recht hier die Lebensmittelunternehmen in der Pflicht...

weiterlesen

Rohwürste können Krankheitserreger enthalten

Die Ergebnisse des repräsentativen Zoonosen-Monitorings 2017, die das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) veröffentlicht hat, zeigen, dass streichfähige Rohwürste (z. B. Tee- und Mettwurst) eine mögliche Ansteckungsquelle des Menschen mit verschiedenen Krankheitserregern sind. In jeder achten Probe fanden die Untersuchungsämter Listerien. Einige Rohwürste waren zudem mit STEC/VTEC-Bakterien kontaminiert, die beim Menschen eine EHEC-Erkrankung auslösen können.

weiterlesen

Der Geschmack eines Lebensmittels kann keinen Urheberrechtsschutz genießen

In einem Urteil stellt der Europäische Gerichtshof fest, dass der Geschmack eines Lebensmittels nur dann durch das Urheberrecht gemäß der Richtlinie geschützt sein kann, wenn er als „Werk" im Sinne dieser Richtlinie einzustufen ist. Diese Einstufung setzt zunächst voraus, dass das betreffende Objekt eine eigene geistige Schöpfung ist. Sie verlangt darüber hinaus einen „Ausdruck" dieser eigenen geistigen Schöpfung.

weiterlesen

Resistente Keime: Können Rohkost und Salat ein Gesundheitsrisiko sein?

Salate sind beliebte Lebensmittel, um sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Für den Konsum werden sie oft bereits fertig geschnitten und in Folie verpackt zum Kauf angeboten. Von solchen Frischeprodukten ist bekannt, dass sie mit Hygiene-relevanten Keimen kontaminiert sein können. Dass darunter auch Keime sind, die Resistenzen gegen Antibiotika tragen, hat eine Arbeitsgruppe vom Julius-Kühn-Institut (JKI) nachgewiesen.

weiterlesen

BVLK - Hygieneforum

Über BVLK

Bundesverband der
Lebensmittelkontrolleure e.V.

Jeder Verbraucher hat einen Anspruch darauf, dass ihm nur Lebensmittel, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände angeboten werden, die gesundheitlich unbedenklich sind und nicht über ihre wahre Beschaffenheit täuschen.

Weitere Informationen zum Beruf des Lebensmittelkontrolleurs finden Sie hier.

Termine

Datum

Veranstaltung

12.02.2019

Schädlingsmanagement in Lebensmittelbetrieben – Alles was der Lebensmittelkontrolleur wissen muss

22.03.2019 - 24.03.2019

Vorständeklausur des Bundesverbandes mit den Landesverbänden

17.05.2019 - 18.05.2019

Fortbildungsveranstaltung und Verbandstag des Landesverbandes der Lebensmittelkontrolleure Thüringen e.V.

17.05.2019

Jahreshauptversammlung des Landesverbandes der Lebensmittelkontrolleure von Rheinland-Pfalz e.V.