Willkommen auf den Seiten des BVLK

Aktuelle Mitteilungen

Gewürze und Kräuter: Zutaten, die ein gesundheitliches Risiko bergen können

Gewürze und Kräuter können natürlicherweise oder zufällig mit Krankheitserregern oder fremden Stoffen verunreinigt werden. Letztere werden, wie zum Beispiel bestimmte unerlaubte Farbstoffe, nicht selten auch vorsätzlich hinzugefügt. Um die Sicherheit der Warenketten in Europa weiter zu erhöhen, wurde im Jahr 2013 das EU-Projekt SPICED initiiert. Zum Abschluss des Projekts fand am 1. und 2. Juni 2016 im Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) das internationale Symposium „Spices and Herbs - A Risk-free Taste Experience?“ statt.

weiterlesen

Mindestabstände zu Anwohnern und Umstehenden bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln aktualisiert

Anwender von Pflanzenschutzmitteln müssen ab sofort neue Mindestabstände zu unbeteiligten Dritten (Anwohner und Umstehende) einhalten. Die Abstände betragen bei Spritz- bzw. Sprühanwendungen zwei Meter in Flächenkulturen und fünf Meter in Raumkulturen.

weiterlesen

Wie schädigen Pyrrolizidinalkaloide die Leber?

Pyrrolizidinalkaloide sind natürliche Inhaltsstoffe verschiedener Pflanzen. Sie werden von ihnen als Fraßschutz gebildet. Wie Untersuchungen des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) und der Untersuchungsbehörden der Bundesländer zeigen, können Pyrrolizidinalkaloide auch als Kontaminanten in Lebensmitteln wie Tee, Salatmischungen oder Honig in zum Teil hohen Konzentrationen vorkommen.

weiterlesen

Schädigt Perfluoroktansäure die Leber beim Menschen?

Perfluoroktansäure (PFOA) ist eine wichtige Industriechemikalie, die bei der Herstellung von Fluorpolymeren eingesetzt wird. Der Stoff ist von der EFSA als reproduktions- und lebertoxisch bewertet worden. Weiterhin besteht der Verdacht, das PFOA hormonähnliche Eigenschaften besitzt. Allerdings ist bislang noch nicht geklärt, ob diese Wirkungen auch beim Menschen auftreten können. In dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Forschungsprojekt „Molekulare Mechanismen der Toxizität von Perfluoroktansäure (PFOA)“ klären Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR), inwieweit diese Erkenntnisse aus Tierversuchen auch auf den Menschen übertragbar sind.

weiterlesen

BVLK - Hygieneforum

Über BVLK

Bundesverband der
Lebensmittelkontrolleure e.V.

Jeder Verbraucher hat einen Anspruch darauf, dass ihm nur Lebensmittel, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände angeboten werden, die gesundheitlich unbedenklich sind und nicht über ihre wahre Beschaffenheit täuschen.

Weitere Informationen zum Beruf des Lebensmittelkontrolleurs finden Sie hier.

Termine

Datum

Veranstaltung

27.11.2019 - 28.11.2019

Workshop Aufklärung lebensmittelbedingter Krankheitsausbrüche

07.02.2020 - 09.02.2020

Vorständeklausur des Bundesverbandes mit den Landesverbänden

02.03.2020 - 04.03.2020

Grundseminar für Lebensmittelkontrolleure - Wissen Kompakt „Getränkeschankanlagen I“ - Sicherheit und Hygiene

04.03.2020 - 06.03.2020

Aufbau-/Fortgeschrittenenseminar für Lebensmittelkontrolleure - Wissen Kompakt „Getränkeschankanlagen II“ - Sicherheit und Hygiene