Willkommen auf den Seiten des BVLK

Aktuelle Mitteilungen

Wichtige Information für alle Medien

 

Die von Foodwatch am 11.12.2019 veröffentlichten Zahlen der über 400 unteren Behörden der amtlichen Lebensmittelüberwachung in Deutschland sind für den Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschlands e.V. keine wirkliche Überraschung. Die jetzt veröffentlichten Zahlen aus über 400 Behörden in 16 Bundesländern überraschen uns keineswegs. Sie machen lediglich deutlich, dass die seit Jahrzehnten durch die Berufsverbände der Lebensmittelkontrolleure auf Bundes- und Landesebenen erhobenen Forderungen nach mehr Lebensmittelkontrolleuren mehr als gerechtfertigt sind.

Weitere Informationen finden Sie in unserem FAQ

Pressemitteilung des BVLK e.V. zur Veröffentlichung von Foodwatch

Für weitergehende Informationen zu dem Zahlenwerk wenden sich bitte alle Medienvertreter an die zuständigen Behörden in den Landkreisen, kreisfreien Städten, Landesministerien oder die Verbraucherschutzministerkonferenz!

Kontaktdaten der Landkreise finden Sie hier

Kontaktdaten der kreisfreien Städte finden Sie hier

Kontaktdaten zu den zuständigen Länderministerien finden Sie hier

Link zur zuständigen Verbraucherschutzministerkonferenz

Allgemeine Informationen über die amtliche Lebensmittelüberwachung finden Sie hier

Weitere allgemeine Hinweise für Medienvertreter zur Pressearbeit des BVLK e.V. 

Der Bundesvorstand arbeitet ehrenamtlich. Wir bitte daher um Verständnis, dass wir nur sehr eingeschränkt für Ihre Anliegen zur Verfügung stehen. Vielen Dank!

weiterlesen

Rechtsentscheidungen zur Veröffentlichungen von Kontrollberichten auf der Online-Plattform „Topf Secret“

Auf der Online-Plattform „Topf Secret“ können Verbraucher die Ergebnisse von Hygienekontrollen in Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben mit wenigen Klicks abfragen und veröffentlichen. Erwartungsgemäß gibt es hierzu nun erste Gerichtsentscheidungen. Hier ein Überblick...

weiterlesen

Studie zu E-Zigaretten: In Deutschland bislang keine bedrohliche Vergiftung durch „Dampfen“

In den USA ist es nach dem Gebrauch elektronischer Zigaretten (E-Zigaretten) zu mehr als 2000 Fällen mit teilweise schweren Lungenschädigungen und 47 Todesfällen gekommen (Stand 20. November 2019). Wie eine umfassende Auswertung der Anfragen bei den Giftinformationszentren in Deutschland durch die Gesellschaft für Klinische Toxikologie und das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ergab, betraf die Mehrzahl der Anfragen hierzulande das unbeabsichtigte Verschlucken der meist nikotinhaltigen Nachfülllösungen („e-Liquids“), häufig durch Kinder.

weiterlesen

Betriebsschließung der Firma Wilke rechtens

Hessischer Verwaltungsgerichtshof weist Beschwerde zurück: Der Antrag der Firma Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG auf Gewährung vorläufigen gerichtlichen Rechtsschutzes gegen eine Verfügung des Landkreises Waldeck- Frankenberg, mit der das Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von Lebensmitteln mit sofortigen Wirkung untersagt wurde, ist auch in zweiter Instanz ohne Erfolg geblieben.

weiterlesen

BVLK - Hygieneforum

Über BVLK

Bundesverband der
Lebensmittelkontrolleure e.V.

Jeder Verbraucher hat einen Anspruch darauf, dass ihm nur Lebensmittel, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände angeboten werden, die gesundheitlich unbedenklich sind und nicht über ihre wahre Beschaffenheit täuschen.

Weitere Informationen zum Beruf des Lebensmittelkontrolleurs finden Sie hier.

Termine

Datum

Veranstaltung

07.02.2020 - 09.02.2020

Vorständeklausur des Bundesverbandes mit den Landesverbänden

02.03.2020 - 04.03.2020

Grundseminar für Lebensmittelkontrolleure - Wissen Kompakt „Getränkeschankanlagen I“ - Sicherheit und Hygiene

04.03.2020 - 06.03.2020

Aufbau-/Fortgeschrittenenseminar für Lebensmittelkontrolleure - Wissen Kompakt „Getränkeschankanlagen II“ - Sicherheit und Hygiene

23.04.2020 - 25.04.2020

Delegiertentagung in Bremen