Willkommen auf den Seiten des BVLK

Aktuelle Mitteilungen

Untersuchungsergebnisse zu Fipronil in Eiern und Geflügelfleisch

Im Zuge der illegalen Verwendung des Wirkstoffs Fipronil in Schädlingsbekämpfungsmitteln im Spätsommer vergangenen Jahres hat die Europäische Kommission gemeinsam mit den Mitgliedstaaten ein europaweites Ad hoc Programm initiiert. Eier und Geflügelfleisch/-fett wurden auf Fipronil und 67 andere Stoffe (Akarizide und Biozide) untersucht, bei denen eine mögliche illegale Anwendung, insbesondere zur Bekämpfung der roten Vogelmilbe, denkbar erscheint. Wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in Berlin mitteilt, wurde in 92 % der untersuchten Proben kein Fipronil nachgewiesen. Von den positiven Proben überschritt keine die vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) als potentiell gesundheitlich bedenklich angesehenen Fipronilgehalte.

weiterlesen

Neuer Bundesvorstand gewählt

von links Maik Maschke, Claudia Schwarz, Anja Tittes, Johannes Jahn und Manuel Klein

Die Delegierten wählten heute einen neuen Bundesvorstand

weiterlesen

Bundesvorstand zu Gesprächen im Deutschen Bundestag

von links: Rainer Spiering, MdB, Anja Tittes, Manfred Woller, Ursula Schulte, MdB (c) SPD

Bundesvorsitzende Anja Tittes und ihr Stellvertreter Manfred Woller waren am 25.04.2018 zu Gesprächen im Deutschen Bundestag.

weiterlesen

Illegale Praktiken zur Rotfärbung von Thunfisch aufgedeckt

Bei der diesjährigen von Europol und INTERPOL koordinierten Operation OPSON VII wurden in Deutschland 15 Betrugsfälle illegal gefärbten Thunfischs festgestellt. Dies teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am 25.04.2018 in Berlin mit. In zehn weiteren europäischen Staaten wurden Betrugsfälle aufgedeckt. OPSON wird einmal jährlich mit dem Ziel durchgeführt, Lebensmittelbetrug weltweit zu bekämpfen und die zwischenbehördliche Zusammenarbeit zu stärken. Bei der aktuellen Operation OPSON VII schlossen sich erstmals elf europäische Staaten zusammen, um ein gemeinsames Schwerpunktthema – die illegale Rotfärbung von Thunfisch – zu verfolgen. Von deutscher Seite beteiligten sich neben den Lebensmittelbehörden von Bund und Ländern auch der Zoll und das Bundeskriminalamt an der Operation.

weiterlesen

BVLK - Hygieneforum

Über BVLK

Bundesverband der
Lebensmittelkontrolleure e.V.

Jeder Verbraucher hat einen Anspruch darauf, dass ihm nur Lebensmittel, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände angeboten werden, die gesundheitlich unbedenklich sind und nicht über ihre wahre Beschaffenheit täuschen.

Weitere Informationen zum Beruf des Lebensmittelkontrolleurs finden Sie hier.

Termine

Datum

Veranstaltung

13.08.2018 - 15.08.2018

Fortbildungsveranstaltung der Lebensmittelkontrolleure von Rheinland-Pfalz e.V.

28.09.2018 - 29.09.2018

Fortbildungsveranstaltung und 28. Verbandstag des Landesverbandes der Lebensmittelkontrolleure Sachsens e.V.

25.10.2018 - 26.10.2018

Verbandstag mit Fortbildung des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern in Dierhagen

19.11.2018 - 21.11.2018

Fortbildungsveranstaltung des Bundesverbandes